News Archiv

Mittwoch, 12. Juli 2017

Sicherheitshinweis zum Tänzelfest 2017

Das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren bittet Besucherinnen und Besucher des Tänzelfestes, Taschen und Rucksäcke weitestgehend zuhause zu lassen. Beim Lagerleben werden an den Eingängen alle Taschen und Rucksäcke auf alkoholische Getränke und gefährliche Gegenstände kontrolliert. Um Warteschlangen zu vermeiden, raten die Verantwortlichen: „Taschen am besten gleich zuhause lassen.“ Auf dem Tänzelfestplatz sowie im Festzelt werden Taschen und Rucksäcke bei Verdacht kontrolliert. Das Gleiche für die großen Festzüge am Sonntag und Montag.

Generell wird es in diesem Jahr verstärkte Kontrollen durch die Polizei sowie den Ordnungsdienst der Stadt und private Sicherheitsdienste geben. Das gilt nicht nur für Taschen und Rucksäcke, sondern auch für den gesamten Bereich rund um den Tänzelfestplatz. Hier hat es in den letzten Jahren immer wieder Beschädigungen, Verunreinigungen oder Lärmbelästigungen gegeben. Im Sinne der Anwohner bitte die Stadt Kaufbeuren alle Besucherinnen und Besucher des Tänzelfestplatzes, die Ruhe der Anlieger zu respektieren.